Angstseminar

Angstseminar

Die Angst an den Hörnern packen

Lässt Sie der Anblick von Schlangen erschaudern? Haben Sie ein beklemmendes Gefühl und erhöhten Puls, wenn eine Spinne langsam die Wand hochkraxelt? Das Abenteuerland Walter Zoo führt Angstseminare (Schlangen-Seminar und Spinnen-Seminar) durch, um den Teilnehmenden Sicherheit zu vermitteln und zu helfen, die Angst abzubauen.

Wer das Wesen von Spinnen und Schlangen kennt, ihre Lebensräume und Gewohnheiten, der weiss auch, dass sie friedliche Tiere sind. Oft führen aber falsche Informationen und eine blühende Fantasie zu Vorurteilen: Angst oder gar Panikattacken können die Folge sein. Der Walter Zoo führt Angstseminare mit psychologischen Fachpersonen durch.

Fachwissen für besseres Verständnis
In Infoblöcken wird aus zoologischer und psychologischer Sicht Wissen über die Tiere vermittelt. Danach bereitet sich die Gruppe auf das Zusammentreffen mit den Tieren vor, das dann ebenfalls begleitet durch die Fachpersonen stattfindet. Die Programmteile sind jeweils freiwillig und Sie können selber entscheiden, wie nah Sie den Tieren kommen möchten.

Radiobericht von toxic.fm

Informationen zum Angstseminar

DatumSamstag, 8. April 2017 (Spinnen) an der Universität Zürich
Samstag, 1. Juli 2017 (Schlangen) im Walter Zoo
Samstag, 7. Oktober 2017 (Spinnen) an der Universität Zürich
Samstag, 18. November 2017 (Spinnen) im Walter Zoo
LeitungLeandra Pörtner und Jana Spranger, Kuratorinnen
Dr. Ursula Galli (eidg. anerkannte Psychotherapeutin)
Gianandrea Pallich (Psychologe M. sc.)
In Zusammenarbeit mit dem Psychologischen Institut der Universität Zürich
Dauer13.30 bis 17.30 Uhr
KostenCHF 200.– pro Person (Refresher-Seminar CHF 100.–)
TreffpunktZoo-Haupteingang
Mindestalter14 Jahre
Teilnehmendemaximal 10 Personen (mindestens 5 Personen)
Anmeldung071 387 50 68 oder events@remove-this.walterzoo.ch
Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Vorgespräch führen? Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.