Toggle Quick-Info

Quick-Info

Toggle Quick-Info

Quick-Info

Öffnungszeiten
  • März bis Oktober 09.00-18.00 Uhr
  • November bis Februar 09.00-17.00 Uhr
Anreise

Walter Zoo
Neuchlen 200, CH-9200 Gossau SG 2
+41 71 387 50 50info(at)walterzoo.ch

Ausbildung als Tierpfleger EFZ Fachrichtung Wildtiere

Der Walter Zoo bildet Tierpflegerinnen und Tierpfleger der Fachrichtung Wildtiere aus. Unsere Lehrstellen sind sehr begehrt, daher setzen wir auf ein mehrstufiges Selektionsverfahren um passende Lernende auszuwählen. Die erste Etappe dabei ist der Besuch einer unserer Infoveranstaltungen.

Ausbildung im Walter Zoo

  • Voraussetzungen
    • Mindestalter 13 Jahre
    • Abgeschlossene Volksschule
    • Besuchter Infonachmittag und absolvierte Schnupperwoche im Walter Zoo
    • In der Schweiz wohnhaft
    • Gute körperliche und geistige Gesundheit
  • Anforderungen
    • Fundiertes Interesse an der Natur, Biologie und der Tierhaltung
    • Verständnis für Kreisläufe der Natur
    • Sinn für praktische Arbeit und Freude am körperlichen Einsatz
    • Robuste Gesundheit, keine Allergien, wetterfest
    • Akzeptanz von Schmutzarbeiten
    • Anstand und freundliches Auftreten
    • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
    • Zuverlässig, verantwortungsbewusst und kommunikativ
    • Gespür für Tiere
    • Gute Beobachtungsgabe, Aufmerksamkeit im Umgang mit Tieren
  • Dauer
    • 3 Jahre
    • 2 Jahre, bei abgeschlossener Ausbildung / bestandener Matura
  • Praktische Ausbildung
    • Findet bei uns im Walter Zoo statt
    • Ergänzend jährlich 5-10 ÜK-Tage (überbetriebliche Kurse)
  • Theoretische Ausbildung
    • 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule in Winterthur
    • 1. und 2. Lehrjahr: allgemeine Grundlangen
    • 3. Lehrjahr: Schwerpunktausbildung Wildtierpflege
    • Berufsbezogene Fächer: Mathematik und Informatik, Hygiene und Krankheitslehre, Vorschriften und Gesetze, biologische Grundlagen, angewandte Tier- und Berufskunde, Kommunikation

    Berufsmatura

    • eine lehrbegleitende Berufsmatura wird im Walter Zoo nicht angeboten
  • Abschluss

    Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Tierpfleger/in Fachrichtung Wildtiere

Infoveranstaltung

Viermal jährlich findet bei uns im Zoo ein Informationsnachmittag statt. Dabei lernst du den Walter Zoo kennen, erhältst einen Einblick in den vielseitigen und interessanten Beruf eines Tierpflegers und erfährst, welche Anforderungen wir an unsere Lernenden stellen. Am Ende des Infonachmittages können sich alle Interessenten für eine Schnupperwoche bewerben.

Treffpunkt ist jeweils um 14.15 Uhr im Seminarraum Oktagon. Die Infoveranstaltung dauert etwa drei Stunden. Der Eintritt ist für die Interessentinnen und Interessenten frei. Allfällige Begleitpersonen sind zahlungspflichtig. Für den Anlass brauchst du dich nicht anzumelden. Wir bitten dich lediglich, den ausgefüllten Fragebogen, Schreibmaterial sowie ein Motivationsschreiben mit zu bringen. Schreibe uns in deinem Motivationsschreiben, wieso du dich für diesen Beruf interessierst, wie du deine Interessen verfolgst, was dich motiviert einen so besonderen Beruf zu erkunden und warum wir dich für eine Schnupperwoche einladen sollen. Bei Interesse hast du am Ende des Infonachmittags die Möglichkeit einen Eignungstest auszufüllen und dich mit diesem, dem ausgefüllten Fragebogen sowie deinem Motivationsschreiben für eine Schnupperwoche zu bewerben.

Wir werden alle Interessenten prüfen und ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber zu einer Schnupperwoche einladen, um die Eignung besser abschätzen zu können.

Aufgrund der grossen Nachfrage ist es uns leider nicht möglich, im Ausland wohnhafte Interessierte zu berücksichtigen.

Die nächsten Infoveranstaltungen finden an folgenden Tagen statt:

für Lehrbeginn 2022

Mittwoch, 05. Mai 2021

Mittwoch, 04. August 2021

für Lehrbeginn 2023

Mittwoch, 03. November 2021

Mittwoch, 02. Februar 2022

Mittwoch, 04. Mai 2022

Mittwoch, 03. August 2022

für Lehrbeginn 2024

Mittwoch, 02. November 2022

Schnupperwoche

Eine Schnupperwoche im Walter Zoo dauert immer 5 Tage (Montag bis Freitag). Eingeladen werden ausgewählte Interessierte nach der Bewerbung am Infonachmittag. Die Einladungen und Absagen kommunizieren wir innerhalb von zwei Wochen nach dem Infonachmittag per E-Mail. Motivationsschreiben, Fragebogen und Eignungstest werden nicht zurückgesendet. Wenn du dich für eine Schnupperwoche bewerben willst, ist der Besuch einer Informationsveranstaltung obligatorisch.

Bewerbungen und Schnupperanfragen ohne Infonachmittag werden nicht berücksichtigt.

Tierpfleger als Beruf

Das könnte dich auch interessieren