Toggle Quick-Info

Quick-Info

Toggle Quick-Info

Quick-Info

Öffnungszeiten
  • 09.00-18.00 (März bis Okt.)
  • 09.00-17.00 (Nov. bis Feb.)
Anreise

Walter Zoo
Neuchlen 200, CH-9200 Gossau SG 2
+41 71 387 50 50info(at)walterzoo.ch

Der König der Tiere – die Löwenanlage

In der grosszügigen Löwenanlage lassen sich seltene Tiere beobachten: die majestätischen Berberlöwen. Diese Löwenunterart kam im Atlasgebiet im Norden Afrikas vor und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in der freien Wildbahn ausgerottet. Berberlöwen sind die grössten lebenden Löwen und verfügen über eine lange, dunkle Mähne.

1600

Quadratmeter Aussenanlage

3

Berberlöwen

Löwengebrüll

5

Kilometer weit hörbar

1600

Quadratmeter Aussenanlage

3

Berberlöwen

Löwengebrüll

5

Kilometer weit hörbar

Die Löwen sind zurück

Löwen waren die ersten Tiere im Walter Zoo! Nach elf Jahren ohne Löwen kamen die majestätischen Raubkatzen im Herbst 2018 zurück. Die Löwenanlage ist nach neusten Erkenntnissen gebaut und von Grosszügigkeit und Naturnähe geprägt. Die Aussenanlage bietet mehr als 1’600 Quadratmeter Fläche sowie diverse Rückzugs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Unsere Löwen Atlas, Lin und Jumina sind häufig auf ihrem Aussichtspunkt zu sehen und ihr Gebrüll zur Markierung des Territoriums ist weitherum zu hören.

Sehr seltene Löwen

In freier Wildbahn ist der Berberlöwe ausgestorben. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der letzte freilebende Löwe von Wilderern erschossen. Ein paar wenige Tiere überlebten damals in Privathaltung. 2009 trugen englische Wissenschaftler in mühevoller Recherchearbeit die Stammbäume der noch lebenden Berberlöwen zusammen, wobei diese bereits mit anderen Unterarten vermischt waren. Anhand dieser Daten wurden Zuchtpaare gebildet und auf verschiedene Zoos verteilt. Weltweit halten heute weniger als 40 Zoos Berberlöwen.

Abenteuerweg für Kinder

In der Löwenanlage können junge Entdeckerinnen und Entdecker auf dem Abenteuerweg viel erleben und spielerisch lernen. Wer den Spuren des Löwen folgt, findet nicht nur die Raubkatze selbst, sondern auch die Überreste ihrer Mahlzeiten – wobei es hier selbstverständlich nicht unappetitlich wird. Forscherinnen und Forscher, ab auf Spurensuche!

Zooschule – der ausserschulische Lernort

Zum einen steht die Zooschule für Schulklassen zur Verfügung, als ausserschulischer Lernort im Rahmen von spannenden Exkursionen. Zum anderen werden hier aber auch Ausstellungen zu regelmässig wechselnden Themen aus den Bereichen Tierwelt, Naturschutz und Artenschutz präsentiert. Und: Auch in der Zooschule leben Tiere, nämlich Reptilien, Amphibien und Insekten.

Zur Zooschule

Das könnte Sie auch interessieren